Passive Sicherheit auf Bergstrassen


Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /home/bbsingch/public_html/bbsing/wp-content/plugins/inhaltstypen/inhaltstypen.php on line 138

Die für Bergstrassen durchgeführten Auswertungen der Verkehrszählungen, Geschwindig-keitsmessungen und Unfallstatistiken zeigt, dass der Anteil der Motorräder am Verkehrsauf-kommen, insbesondere an Sonntagen, bedeuten höher ist als der Durchschnitt auf allen schweizerischen Gemischtverkehrsstrassen. Ebenso ist der Anteil der Unfälle mit Motorrad-beteiligung hoch. Auf Passstrassen ist das Infrastrukturpotenzial entscheidend von den Mo-torradunfällen abhängig. Es ist auf Passstrassen mit Wintersperre hoch, weshalb insbeson-dere bei solchen Strassen ein Bedarf nach Sicherheitsmassnahmen besteht, welche auf den Schutz von Zweiradfahrern ausgerichtet sind.

Ghielmetti M., Leuthe B., Stauber M., Schuler D., Cuenin J.: Passive Sicherheit auf Bergstrassen, Forschungsprojekt VSS 2013/203, Bundesamt für Strassen, August 2018

Zurück