Kollektivschutz in Hochbauten


Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /home/bbsingch/public_html/bbsing/wp-content/plugins/inhaltstypen/inhaltstypen.php on line 138

Der CBRE-Kollektivschutz in Hochbauten dient dem den Schutz von Personen in oberirdischen Gebäuden gegen die Wirkungen chemischer, biologischer, radiologischer und explosiver Stoffe (CBRE). Das Labor Spiez hat konzeptionelle Grundlagen zur Auswahl und Bewer-tung von konkreten Schutzmassnahmen erarbeitet. Diese Grundlagen wurden in der Praxis überprüft, und für vier zivile Bauten hat das Labor Spiez Gefährdungs- und Risikoanalysen erstellt. Die Auswahl- und Bewertungsmethoden lassen sich erfolgreich anwenden und er-möglichen praktikable Empfehlungen für kosteneffektive Schutzmassnahmen.

Zahnd A., Schuler D.: LABOR SPIEZ Jahresbericht 2017, Bundesamt für Bevölkerungs-schutz BABS, Labor Spiez, Mai 2018

Download (PDF-Datei, 2 MB)

Zurück